Gästebuch

Name:
 
Wohnort:
e-Mail:
 
Webseite:
 
Anti-Spam:
Wenn Sie die Nummer nicht lesen können, dann bitte die Seite neu laden.
 
Nachricht:
 
 

Walter werner Paul Sass aus Manaus, Brasilien
03.02.2017
Ich bin 1949 in Wolfsburg geboren. Die Familie seitens meines Vaters stammt aus Grebs, Mecklenburg. Als Kind gab es noch eine offene Grenze, ich erinnere mich oft an die Fahrten zu den Verwandten , wahrscheinlich von Oebisfelde nach Ludwigslust oder Maliß. Ich würde gern etwas über die Geschichte dieser Zeit mit der wahrscheinlichen , der von ihnen beschriebenen Lokomotive erfahren. Ich würde mich freuen, wenn sie mir eine Auskunft geben können. Habe natürlich nur vage Erinnerungen an die Fahrten von Wolfsburg über Oebiselde nach Mecklenburg zu den Verwandten Sass in Grebs-Niendorf.
Mit herzlichen Grüßen aus Brasilien
P.i. R. Walter Sass

Doreen Freund aus 58285 Gevelsberg
05.01.2017
Hallo zusammen,

Ich möchte mich für die wunderschöne Fahrt von Blankenburg zu den Höhlen mit der Dampflok bedanken.Das Progamm war toll. Ich wünsche dem gesammten Team ein erfolgreiches 2017.

Gustav Rust aus 12167 Berlin
29.11.2016
Tag, allerseits.

Während mehr als 9 Jahren Polit-Haft (mit Unterbrechungen) in der "DDR" wurde ich mit anderen Häftlingen mehrmals im Gefangenentransportwaggon von einer Haftanstalt zur nächsten befördert. Weil ich 1975 ausreisen durfte, saß ich also niemals in dem in Hohenschönhausen gezeigten "Langen Halberstädter". Wer hat noch Unterlagen über den ALTEN "Grotewohl-Expreß" von dem es einmal fünf Exemplare gab? Schöne Feiertage,
www.gustav-rust-berlin.de (neue Homepage).

Gustav Rust aus 12167 Berlin
29.11.2016
Tag, allerseits.

Während mehr als 9 Jahren Polit-Haft (mit Unterbrechungen) in der "DDR" wurde ich mit anderen Häftlingen mehrmals im Gefangenentransportwaggon von einer Haftanstalt zur nächsten befördert. Weil ich 1975 ausreisen durfte, saß ich also niemals in dem in Hohenschönhausen gezeigten "Langen Halberstädter". Wer hat noch Unterlagen über den ALTEN "Grotewohl-Expreß" von dem es einmal fünf Exemplare gab? Schöne Feiertage,
www.gustav-rust-berlin.de (neue Homepage).

Björn
03.11.2016
Bin durch Zufall auf Ihre Webseite gestoßen. Ganz nett! Übersichtlich und informativ :-)

Peter Vollmers aus Leer
06.06.2016
Liebe 50er-Freunde,
ich bin auf Aufnahmen der 50-3708-0 im Bahnhof Göttingen gestoßen, Frühjahr 2002. Hat jemand einen Hinweis auf das genaue Datum?
Herzlichen Dank im voraus
PV

Kommentar des Admins:
Hallo Herr Vollmers,

es könnte sich dabei um die Überführung der Lok nach Bochum-Dahlhausen handeln.Das Ganze fand im Mai 2002 statt. Das genaue Datum versuchen wir noch nachzureichen.

Wolfgang Krolop aus Bad Kösen
23.08.2014
Da ich sehr oft diese Seite besuche wollte ich auch was hinterlassen.
Alles gute für diesen Verein vor allem für die 50 er.
Sie durchfuhr letztes Jahr im Herbst unterhalb der Rudelsburg das Saaletal.
Mein Schnappschuss wurde im Naumburger Tageblatt veröffentlicht.

http://www.badkösener-hobbyeisenbahner.de/Home

Bernd Thielbeer aus Nordhausen
12.06.2014
Gibt es schon Informationen zum Fahrplan und den Fahrpreisen der Sonderzüge?
Kann man die Züge mit Thüringen/Sachsen Anhalt Ticket, Harztourkarte nutzen oder gelten Sonderpreise?

Detlef aus Hanebutt
30.12.2013
Vielen Dank für die wunderbare Dampfsonderfahrt von Blankenburg zum Weihnachtsmarkt nach Leipzig. Es war ein toller Tag,den wir lange nicht vergessen werden.Meine Frau und ich wünschen Ihnen und der Lok 50 3708-0 alles Gute. Ich hoffe bis zur nächsten Fahrt mit Herrn Haase(mit 2 a bitte) Ihr Detlef Hanebutt aus Benneckenstein.

Andreas aus Mettmann
19.10.2013
Hiermit möchte ich mich sehr Herzlich für die schöne Dampsonderfahrt von Blankenburg nach Weimar zum Zwiebelmarkt bedanken.Es hat meiner Frau und mir sehr viel Spass gemacht.Danke an das ganze Team der Traditionsgemeinschaft. Auf ein baldiges Wiedersehen bei einer weiteren schöne Sonderfahrt mit Trudchen und alles gute für euch.LG Anja & Andreas

1234567


      Kieswerke Bodetal