Willkommen

Informationen & Neuigkeiten

03.05.2022

Wir bringen etwas Licht ins Dunkel...

Seit Mitte April bringen wir ein wenig standesgemäße Beleuchtung auf unsere Anschlussbahn, dazu wurde eine Pilzlampe aufgearbeitet und mit einem neuen Holzmasten aufgestellt. Statt einer recht teuren Quecksilberdampflampe kommt nun moderne LED-Technik zum Einsatz, wir sind mit dem Ergebnis und der Ausleuchtung der Anschlussbahn sehr zufrieden, gesteuert wird über eine Schaltuhr welche sich nach Sonnenuntergang bzw. Aufgang richtet. Weiterhin konnte Ende April die Revision unseres K-Wagens in der FEW Blankenburg GmbH abgeschlossen werden, somit steht uns der Wagen wieder für 6 Jahre zur Verfügung. Genug der vielen Worte, nun folgen noch ein paar Bilder.

06.04.2022

Wo ist eigentlich die...

...251 002-2? Nach dem wir einige Zeit hier recht wenig von uns haben hören lassen, möchten wir wieder einen kleinen Einblick in unsere Vereinsarbeit geben. Die 251 002-2 hat über den Winter ihren angestammten Platz neben dem Lokschuppen der 50 3708-0 verlassen und durfte diesen Winter in einer Halle stehen. Das hat natürlich auch einen Grund, das Dach der Lok bekommt einen neuen Anstrich. Da diese Arbeiten unter freiem Himmel nur schwer umzusetzen sind konnten wir für diesen Winter einen Hallenplatz bekommen, aktuell laufen die Arbeiten noch. Wir gehen davon aus, das die Lok im Mai wieder an ihren Platz zurückkehren wird. Natürlich haben wir auch ein paar Bilder während der Rangierarbeiten auf der Anschlussbahn und aus der Halle.

21.12.2021

Ein Weihnachtsgruß

Hinter uns liegt ein sehr bewegtes und arbeitsreiches Jahr 2021. An dieser Stelle wünschen wir , wie in den letzten Jahren auch, allen Mitgliedern, Freunden, Unterstützern und Partnern unseres Vereins ein besinnliches ruhiges Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2022.


04.10.2021

Leider noch ein Nachruf

Leider werden die Nachrichten aus unserem Verein im Moment nicht besser, am 17.09.2021 ist der ehemalige Bürgermeister und langjähriges Vereinsmitglied Hanns-Michael Noll verstorben. Er hat versucht die Arbeit unseres Vereins nach seinen Möglichkeiten zu fördern und war auch einer von vielen Initiatoren für die Rückkehr der 95 1027-2 nach Blankenburg im Jahr 2010. Wir danken Ihm für die Unterstützung unseres Vereins und wünschen seiner Familie viel Kraft.

22.09.2021

Es gibt nicht nur Gutes zu berichten- ein Nachruf

Am 11.09.2021 ist leider unser ehemaliges Vorstandsmitglied und langjähriges Vereinsmitglied Manfred "Manne" Schulz im Alter von 81 Jahren verstorben. Der Name dürften vielen Eisenbahnfreunden noch in Erinnerung sein, schrieb "Manne" doch zusammen mit Horst Eichhorn und der 50 3559-7 ein kleines Stück Eisenbahngeschichte mit der letzten planmäßigen Bespannung eines Personenzuges mit Dampf auf dem regelspurigen Streckennetz der Deutschen Reichsbahn. Wir danken Ihm für seine langjährige Unterstützung unseres Vereins und wünschen seiner Familie viel Kraft. Ruhe in Frieden und ein Hp1 für deine letzte Fahrt!

Die Mitglieder der Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 e.V.